Eilige E-Mail

Guarani-Anführer werden umgebracht. Helfen Sie uns, dies zu stoppen!

"Ohne ihr angestammtes Land können die Guarani nicht überleben."
"Ohne ihr angestammtes Land können die Guarani nicht überleben."
© Survival

In Brasilien dringen Bewaffnete in das Territorium der indigenen Guarani ein…

Bewaffnete führen systematische Angriffe gegen die Guarani aus. Guarani-Anführer*innen werden ermordet und Häuser werden niedergebrannt. Täglich fallen Schüsse. Die Situation hat sich zu Brasiliens schlimmster humanitärer Krise entwickelt.

Ein Ende der sinnlosen Gewalt gegen die Guarani kann nur auf eine Weise erreicht werden: Die Regierung muss sicherstellen, dass die Guarani ihr angestammtes Land zurückerhalten, wie es in der brasilianischen Verfassung vorgesehen ist.

Daher bitten wir Sie um Hilfe. Bitte schreiben Sie an Präsidentin Rousseff und fordern Sie die sofortige Kartierung des angestammten Landes der Guarani. Sie können eine bereits vorgeschriebene E-Mail versenden oder – noch besser – Ihre eigene Botschaft mit unserem Text als Inspiration schreiben!

Internationaler Druck macht einen entscheidenden Unterschied. Ihre E-mail zeigt der brasilianischen Regierung, dass ihr rechtswidriges Verhalten überall auf der Welt verurteilt wird. Auf diese Weise haben wir schon oft Regierungen zum Handeln bewegen können.

E-Mails verschickt: Helfen Sie uns 40.000 zu schaffen!


 

Eilaktion teilen

 
An: Präsidentin Dilma Rousseff

Target email addresses: sg@planalto.gov.br

 

Der Empfänger sieht nur Ihren Namen, nicht Ihr Facebook-Profil oder Ihre E-Mail-Adresse


Wird nie weitergegeben oder mit Spam zugemüllt

(damit Ihre Daten sicher sind)