Eilige E-Mail

Ermöglichen Sie den Kawahiva eine Zukunft

© FUNAI 2013

Im brasilianischen Amazonasgebiet stehen die unkontaktierten Kawahiva-Indigenen kurz vor dem Aussterben. Seit Jahren übt Survival Druck aus, dass ihr Land anerkannt wird, doch Holzfäller dringen immer wieder ihr Gebiet ein.

Das Volk ist dazu gezwungen, auf der Flucht vor der Gewalt Außenstehender zu leben. Ihre Verwandten starben bereits durch Angriffe und Krankheiten.

Die Holzfäller kommen immer näher.

Es handelt sich um die Letzten der Kawahiva. Der Völkermord an ihnen wird endgültig sein, wenn ihr Land nicht geschützt wird.

Sie können uns dabei helfen, ihr Territorium für sie sicherzustellen: Zusammen können wir den Kawahiva eine Zukunft ermöglichen.

Bitte schreiben Sie dem Präsidenten der FUNAI jetzt eine E-Mail.

E-Mails verschickt: Helfen Sie uns 25.000 zu schaffen!


 

Eilaktion teilen

 
An: Artur Nobre Mendes

Target email addresses: presidencia@funai.gov.br

 

Der Empfänger sieht nur Ihren Namen, nicht Ihr Facebook-Profil oder Ihre E-Mail-Adresse


Wird nie weitergegeben oder mit Spam zugemüllt

(damit Ihre Daten sicher sind)