Survival informiert während De Beers Auktion 27 Juni 2006

Unterstützer von Survival verteilten heute vor Christie’s in Paris Flugblätter mit Informationen zur Vertreibung der Kalahari Buschleute, während im Gebäude selbst Juwelen von De Beers versteigert wurden.  

De Beers hat eine Initiative mit sechs französischen Schauspielerinnen gestartet. Die Schauspielerinnen haben Schmuckstücke entworfen, welche nun zugunsten der von ihnen ausgewählten Hilfsorganisationen versteigert werden.

Survival hat an die Schauspielerinnen  Caterina Murino, Clotilde Coureau, Emilie Dequenne, Judith Godrèche, Marion Cotillard und Mélanie Doutey geschrieben, und sie an die Qualen der Buschleute erinnert. Die botswanische Regierung hatte die Gana und Gwi Buschleute von ihrem Land im Zentral Kalahari Wildschutzgebiet vertrieben – Land auf dem De Beers nach Diamanten sucht.

Survival Unterstützer sprachen draußen vor der Auktionshalle mit Caterina Murino über die Buschleute.

 

Nachrichtenbericht teilen

 

Werden Sie für die Buschleute aktiv

Ihre Unterstützung ist entscheidend für das Überleben der Buschleute. Es gibt mehrere Möglichkeiten zu helfen.

  • Schreiben Sie Ihrem oder Ihrer Abgeordneten im Parlament oder der botswanischen Vertretung in ihrem Land.

Abonnieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie eine monatliche E-Mail mit Neuigkeiten über indigene Völker erhalten möchten:

Abonnieren Sie unsere Newsfeeds:

 

oder folgen Sie uns im Netz:

News-Archiv