Minister droht Aktivisten 17 Mai 2005

Der philippinische Umweltminister hat ausländischen wie einheimischen Aktivisten mit Verhaftung gedroht, wenn sie fortfahren würden „Gemeinden aufzuhetzen."

Die Drohung ist eine Antwort auf die Kritik, die die kanadische Bergbaugesellschaft TVI erhalten hat. Die Firma betreibt eine Goldmine in dem Land des Suhanenstammes. „Sie haben kein Recht, sich in die Angelegenheiten des Landes einzumischen" sagte der Minister.

 

Nachrichtenbericht teilen

 

Abonnieren

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie eine monatliche E-Mail mit Neuigkeiten über indigene Völker erhalten möchten:

Abonnieren Sie unsere Newsfeeds:

 

oder folgen Sie uns im Netz:

News-Archiv