Begeistern

Du möchtest mehr Unterstützer*innen für indigene Völker gewinnen?


Dann haben wir hier 3 Ideen für dich, um deine Mitmenschen zu begeistern:

Ein schöner Abend

© Survival

Verbringe mit Freund*innen einen schönen Abend zu Hause und bereite gemeinsam mit ihnen ein Abendessen zu, das von den Speisen indigener Völker inspiriert ist. Sprich beim Kochen mit deinen Gästen
 über indigene Völker und deine Aktion für Survival.

Leckere Rezeptideen finden Sie hier


Loslassen

© Survival International

Trenn dich von deinen liebsten Gewohnheiten und sammle Spenden für Survival. Schaffst du es einen Monat lang ohne Süßes, Kaffee im Büro oder Shopping-Trip am Wochenende? Spende das gesparte Geld oder lass dich von Freund*innen, Kolleg*innen und deiner Familie fürs Durchhalten mit einer Spende unterstützen.



Achtung, fertig, los!

© Survival

Spenden für Survival zu sammeln kann auch ein Abenteuer sein: Stecke dir ein spannendes Ziel – zum Beispiel eine Teilnahme am Marathon – und bitte deine Familie und Freund*innen, ihren Einsatz mit einer Spende für Survival zu belohnen.

Oder hast du Lust, Gutes tun mit frischer Luft zu verbinden? Wie wäre es dann, an einer Fundraising-Wanderung teilzunehmen? In unserer Anleitung „Wandern für Indigene“ findest du wichtige Tipps und Informationen, damit du sofort loslaufen kannst.

Du kannst Spenden auch online über die Plattform Betterplace sammeln und unsere Arbeit über die Projektseite „We are One“ ganz einfach unterstützen.




Noch nichts Passendes für dich dabei?

Dann wirf einen Blick in unser Handbuch „Walk Your Talk“, das du auch in unserem Online-Shop bestellen kannst. Wir freuen uns außerdem über eine kurze E-Mail oder einen Anruf, solltest du weitere kreative Vorschläge zur Unterstützung unserer Arbeit haben.