Filme

Videoclips

Die Holzfäller zerstören den Wald

Ein Baka berichtet von der Abholzung seines Regenwaldes

Mädchen stirbt im Namen von „Naturschutz“

Dieser Mann berichtet, wie ein junges Mädchen und ein älterer Mann starben, nachdem sie von WWF-finanzierten Wildhütern angegriffen wurden.

Ein Baka klagt an

Baka-Vater spricht über Misshandlungen durch WWF-finanzierte Wildhüter

Bitte schließen Sie sich heute der Bewegung an

Oscar-Preisträger & Survival-Botschafter appelliert, Teil von Survival International zu werden.

Nein zu PEC 215!

Adalto Guarani bittet Menschen auf der ganzen Welt um Hilfe, die Pläne zu stoppen, die das Land und die Leben der brasilianischen Indigenen zerstören könnten.

Pire’i Awá – Erfolg!

Pire'i Awá beschreibt das Leben seines Volkes im nord-östlichen Amazonas-Regenwald, nachdem Survivals globale Kampagne Brasilien dazu gebracht hatte, Tausende von Holzfällern aus einem der indigenen Territorien auszuweisen.

Die Letzten Kawahiva

Im brasilianischen Amazonasgebiet befindet sich eine winzige Gruppe von unkontaktierten Indigenen am Rand des Aussterbens.

Baka appellieren an WWF

Baka aus einem Dorf im Südosten Kameruns fordern den WWF auf, Anti-Wilderei-Einheiten nicht mehr zu fördern.

„Wir sind auch Menschen“

Wir stammen von diesem Land. Wir wurden hier geboren, wir leben hier und wir werden hier sterben.

Das bedrohteste Volk der Welt: Kampagne hilft Awá

Brasiliens Regierung gibt internationalem Druck nach und greift gegen Holzfäller durch

Baka im Namen des Naturschutzes misshandelt

Baka berichten von Misshandlungen durch Anti-Wilderei-Einheiten, die vom WWF unterstützt werden.

Interview mit dem Kayapó-Anführer Raoni Metuktire

Kayapó-Anführer Raoni spricht über die Gefahren für unkontaktierte Völker in Brasilien.

Die dunkle Seite Brasiliens

Interview mit dem Kayapó-Anführer Megaron

Da habt ihr’s

Ein satirischer Blick auf die 'Entwicklung' indigener Völker

Der fallende Himmel

Ein Buch über die Geschichte des Yanomami-Schamanen Davi Kopenawa

Kämpfen, um zurückzukehren

Damiana kämpft, damit ihre Gemeinde auf ihr Land zurückkehren kann.

Ein Kapitel menschlicher Vielfalt

Mit den Awá droht ein Teil der menschlichen Vielfalt für immer verloren zu gehen.

Unkontaktierte Matsés

Ein Matsés spricht über die Sorge um unkontaktierte Angehörige

Matsés

Antonina Duni spricht über die Zukunft ihres Sohnes

In seinen Worten (I)

Karapiru erinnert sich an die Tragödie seiner Familie

Das Land

Die Geschichte des Landes indigener Völker in weniger als 60 Sekunden

Awá-Haustiere

Die Awá und ihre Haustiere

Karawara

Die Reise der Awá in die Geisterwelt

Internationales Recht

Land geraubt, Gemeinden zerstört. Dieses Abkommen kann es stoppen.

Sichtweise

Es gibt auf der Erde viele Arten zu leben. Wer hat das Recht zu entscheiden, welche die beste ist?

Leben in einer Blase?

Die Zo'é sind eines der isoliertesten, kontaktierten Völker Brasiliens. Halten die Behörden sie in einer Blase?

Die letzte der Bo singt

Boa Senior, verstorben 2010, singt

Unkontaktierte Amazonas-Indianer: Erste Filmaufnahmen

Am Rand

Brasiliens Jäger und Sammler verlieren ihre Heimat im Wald

Die Dinge, die sie sagten…

Einbildung oder Wahrheit?

Der letzte Tanz der Akuntsu

Von den Akuntsu sind nur noch sechs Menschen geblieben.

Unkontaktiertes Chaco

Ayoreo sprechen über die Zukunft

Bienenzüchter des Waldes

„Man muss Mut haben“

Die Guarani fordern unermüdlich Gerechtigkeit

Mit Waffen

Gift für die Penan

“Wir leben für Niyamgiri’

Für unser Land fließt Blut

Brutale Vertreibung

Tod am Teufelsknick

Schwarzes und rotes Gold

In größter Isolation

Kontakt und Tod im Amazonas

Hinter den Lügen

Wilderer

„Es war wunderschön hier"

Biest mit Metallhaut

Ein Aufruf

„Unser Land ist unser Erbe."

„Seine Stimme wird nicht schweigen."