Ein echter Knaller

 
Dein Silvester für indigene Völker: Spenden statt böllern

An Silvester werden mit ordentlich Lärm böse Geister vertrieben, die einem glücklichen neuen Jahr im Wege stehen könnten.

So gesehen ist für Survival jeder Tag ein wenig wie Silvester, denn seit 50 Jahren schlagen wir mit unseren Kampagnen lautstark Alarm, um Bedrohungen von indigenen Völkern abzuwenden und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Zukunft selbst zu bestimmen.

Dieses Silvester bitten wir dich dabei um Hilfe, damit wir auch im kommende Jahr unsere dringenden Kampagnen fortführen können und der öffentliche Druck auf jene, die indigene Völker an den Rand der Ausrottung drängen, nicht nachlässt.

Anstatt Geld in Feuerwerk und Knaller zu stecken, bitten wir dich, dein “Böllergeld” zu spenden und mit uns gegen ganz reale Gefahren anzutreten. Mit deiner Hilfe kann es funktionieren!

Du kannst deine Spende mit dem Betreff “Silvester” an Survival überweisen:

IBAN: DE39 100 20 500 000 12 10 500
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Vergiss nicht uns auch deine Anschrift mitzuteilen, falls du weitere Informationen und eine Spendenquittung erhalten möchtest. Falls du sonst Fragen hast, kannst du dich natürlich auch an uns wenden. Wir helfen dir gern weiter.

Und damit der Spaß an Silvester dennoch nicht zu kurz kommt, möchten wir uns mit einem besonderen Partyhut bedanken.

Übrigens: Wortwörtlich bedeutet “Silvester” soviel wie “Waldbewohner” oder “Waldmensch”.